Blütenpollen

Blütenpollen

Blütenpollen – Das wahrscheinlich ungewöhnlichste „Super-Food“

Wer kommt denn schon auf die Idee, dass Blütenpollen ein gutes Nahrungsergänzungsmittel abgeben könnten? Hätte die Menschheit Flügel und wäre schwarzgelb gestreift läge diese Vermutung nahe, aber so bleibt die Blütenpolle ein Exot unter den Superfoods. Man glaubt es kaum, aber die Blütenpollen fanden schon im alten Griechenland als potenzsteigerndes und kräftigendes Mittelchen Anwendung. Auch die Wikinger führten auf ihren Seereisen immer genügend Pollen mit, jedoch in Form von Honigwaben. Das darin enthaltene VitaminC schützte sie vor diversen Mangelerkrankungen, wie Skorbut.

Zunächst einmal sind Blütenpollen an sich relativ wirkneutral, was sie erst zu einem Superfood macht, ist das Sekret der Bienen, was ihnen auch ihre typische runde Form verleiht. Im Bienensekret befinden sich sehr wertvolle Enzyme und viele wichtige Vitamine und Spurenelemente. Die Blütenpollen werden von den Bienen eingesammelt und zu runden Kügelchen geformt und von Imkern eingesammelt.

Blütenpollen stärken das allgemeine Wohlbefinden und sind gut für ein harmonisches Körpergefühl.

Die Hauptwirkstoffe von Blütenpollen sind Antihystamika, Enzyme, Proteine und Coenzyme.

kräftigend
energetisierend
vitalisierend
immunisierend
Hier kannst du ausgewählte Superfoods online bestellen und dir liefern lassen

ENJOY – live smooth!