Chiasamen

Chiasamen

Chiasamen – Die „Läufer-Nahrung“ der Mayas

Chiasamen sind in der Geschichte der Menschen schon ziemlich lange im Einsatz. Bereits die Mayas erkannten in den kleinen, schwarzen Kügelchen das Superfood, was wir erst wieder entdecken mussten. Aufgrund ihrer genialen Mischung aus Kohlenhydraten, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, pflanzlichem Eiweiß und Antioxidantien waren sie seit jeher die Nahrung der Soldaten, Läufer und Athleten. Bereits zwei Löffel der Samen in Wasser aufgeweicht kann einen Menschen ohne Mangelerscheinungen über den Tag bringen. Bei den Mayas gehörten die Chiasamen zum Grundnahrungsmittel, wurden jedoch auch als Allheilmittel eingesetzt. Übersetzt bedeutet „Chia“ soviel wie „Kraft“.

Vor allem dem gesunden Omega3-Fettsäuren, die starken Antioxidantien und die vielen Spurenelemente der Chiasamen sind unglaublich gesund. Hinzu kommt, dass sie auch noch die Gelüste auf Süßkram lindern.

Chiasamen sind klasse als Nahrungsergänzungmittel für Sportler, denn sie steigern nachgewiesen die Ausdauer. Zudem wirken sie entschlackend und eignen sich sehr gut für Diabetiker, da sie den Blutzuckerspiegel stabil halten.

Hauptinhaltsstoffe der Chiasamen sind pflanzliche Proteine, fast die 50% sind Kohlenhydrate und es sind ebenfalls mehrfach ungesättigte Fette enthalten. Super sind Chiasamen im Müsli oder verbacken im Brot

entgiftend
entschlacken
ausgleichend
kräftigend
Hier kannst du ausgewählte Superfoods online bestellen und dir liefern lassen

ENJOY – live smooth!