Noni

Noni

Noni – Die polynesische Wiederbelebungsfrucht

Noni ist eine Frucht, die laut polynesischer Geschichte wiederbeleben kann und böse Geister vertreibt. Doch warum brauchen wir so etwas in unserer westlichen Welt wo es doch Ghostbusters und Defibrillatoren gibt? Naja, schlicht und einfach um wieder gesund zu leben. Der Mensch der Neuzeit hat verlernt auf sich und seinen Körper zu hören und Acht zu geben und solche wertvollen Früchte wie die Noni sollen dabei helfen sich wieder gesund und ausgewogen zu ernähren. Ursprünglich kommt die Noni wohl aus Australien und verbreitete sich von dort aus über den Indischen Ozean. Konsumiert wird diese Frucht vor allem als Noni-Saft, der einen sehr eigen, aber guten Geschmack hat. Die reifen Früchte verströmen einen faulig süßen, bis käsigen Geruch. Das ist auch der  Grund, warum die Noni auch Käsefrucht oder Stinkfrucht genannt wird.

Trotz oder gerade wegen ihres äußerst eigenwilligen Geschmacks wird dieser Frucht eine heilende Wirkung nachgesagt. Im Zusammenhang mit ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaft wird immer wieder der Stoff Xeronin genannt, dessen Wirkung bis jetzt jedoch noch unbestätigt bleibt. Unumstritten ist jedoch, dass in der Noni viele  Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren stecken, die für den Körper sicherlich von Vorteil sind.

Wer Noni-Produkte verzehrt, der tut seinem Körper sicherlich nichts Schlechtes, auch wenn die gesundheitsfördernde Wirkung noch nicht wissenschaftlich bewiesen ist.

Die Noni beinhaltet neben Vitamin C,E und K auch Kalium,Calcium und Magnesium, sowie wichtige Aminosäuren und Fettsäuren.

aufbauend
aufblühend
regenerierend
vitalisieren
Hier kannst du ausgewählte Superfoods online bestellen und dir liefern lassen

ENJOY – live smooth!