Rote Weintrauben

Rote Weintrauben

Rote Weintrauben

Im Grunde gibt es eigentlich nur rote Weintrauben, denn genauer betrachtet sind weiße Weintrauben genau die gleichen Trauben, lediglich ohne den roten Farbstoff. Bereits die alten Römer liebten Weintrauben, egal ob als Trauben selbst oder in flüssiger Form, als Wein. Rote Weintrauben enthalten eine Menge Eisen und wurden daher schon früh bei Blutarmut und gegen allgemeines Unwohlsein verabreicht. Durch das enthaltene Eisen fördern rote Weintrauben die Sauerstoffaufnahme im Blut und sorgen dafür, dass das Gehirn besser arbeiten kann.

Doch nicht nur das enthaltene Eisen machen die Weintraube zu einem wertvollen Obst, sondern auch die enthaltenen Fruchtsäuren, sowie das Kalium. Ebenfalls ist sogenanntes OPC in der Traube zu finden, der nachweislich vor Infektionskrankheiten schützt.

Durch die enthaltenen Antioxidantien schützen Weintrauben die Zellen und können den Alterungsprozess verlangsamen.

Neben einem sehr hohen Anteil an Fruchtzucker, stecken auch viel Eisen, Folsäure, VitaminB6, sowie Fruchtsäure in allen Weintrauben.

entschlackend
entgiftend
vitalisierend
kräftigend
Hier kannst du ausgewählte Superfoods online bestellen und dir liefern lassen

ENJOY – live smooth!