Spirulina

Spirulina

Spirulina – Ein Urbakterium gegen den Hunger der Welt

Alles Leben begann vor Abermillionen Jahren im Wasser und zwar in Form dieses Cyanobakteriums, welches die Menschheit mittlerweile schön abgepackt und mit bunten Schildchen versehen als Nahrungsergänzungsmittel online vertreibt. Ein ganz schön eigenartiger Weg für ein Bakterium, dass maßgeblich an der Entstehung einer ganzen Zivilisation beteiligt war. Als sogenanntes Pionierbakterium gehörten die Cyanobakterien zu den Erstbeziehern unseres Planeten und machten ihn durch ihre Sauerstoffproduktion erst für andere Lebensformen bewohnbar. Der hohe Eiweißgehalt, sowie die Kombination aus Eiweiß, Kohlehydraten, Fetten und Mineralstoffen machen Spirulina zu einem sehr guten Hauptnahrungsmittel. Zur Zeit wird Spirulina in riesigen Aqua-Kulturen in Südamerika angebaut und soll dort die Mangelerkrankungen und die Hungersnot bekämpfen, denn das Bakterium ist äußerst widerstandsfähig und kostengünstig.

Wie auch von Cocos, könnte man sich auch von Spirulina eine lange Zeit ernähren ohne Mangelerscheinungen davon zu tragen. Sie weißt einen Eiweißgehalt von über 50% aus, sowie eine Vielzahl an Vitaminen und Spurenelementen. Allerdings ist beim Kauf von diesem Produkt Vorsicht geboten, denn es sollte aus Aqua-Kulturen stammen und nicht aus offener See. Hier besteht nämlich die Möglichkeit, dass giftige Algen das Produkt verunreinigen können.

Spirulina entgiftet den Körper und wird daher auch des öfteren bei Zahnärzten nach einer Amalgam-Entfernung angeraten. Man findet Spirulina oft in einer Kombination mit der verwandten Alge Chlorella.

Wirkungsvolle Inhaltsstoffe der sogenannten Blaualge sin als vor allem Proteine, gesunde Fettsäuren, sowie Aminosäuren und essentielle Vitaminbausteine.

entgiftend
entschlackend
entsäurernd
detoxend
Hier kannst du ausgewählte Superfoods online bestellen und dir liefern lassen

ENJOY – live smooth!